removdrv.txt Driver File Contents (iaa35r.zip)

************************************************************
************************************************************
Wenn Sie die gesamte Intel(R) Application Accelerator RAID
Edition-Software von Ihrem System entfernen möchten, drucken
Sie diese Anleitungen aus und führen Sie die nachfolgend
beschriebenen Schritte aus:
 
WICHTIGER HINWEIS: Wenn Sie einen Neustart auf einem
RAID 0-Laufwerk durchführen, werden sämtliche Daten auf
der/den RAID-gesteuerten Festplatte/n GELÖSCHT und können
nach Abschluss dieser Schritte nicht wiederhergestellt
werden. Erstellen Sie, bevor Sie fortfahren, eine
Sicherungskopie aller wichtigen Daten. Nach dem Ausführen
der nachfolgend beschriebenen Schritte müssen Sie das
Betriebssystem neu installieren. 

Hinweis: Wenn Sie einen Neustart auf einem RAID 0-Laufwerk
durchführen (auf eine einzelne serielle ATA-Festplatte),
sollte das System nach dem Ausführen der nachfolgend 
beschriebenen Schritte neu starten.
 
1. Führen Sie einen System-Neustart durch
2. Führen Sie, je nach Systemkonfiguration, eine der
   folgenden Taskbeschreibungen aus:
    
   Wenn das System Intel(R) RAID Option ROM installiert hat:

   2a. Starten Sie das Intel RAID Option ROM-Setup durch 
       Drücken der Tasten "Strg" und "i" (STRG + I) zur 
       korrekten Zeit während des Startens.
   2b. Sobald Sie sich im Intel RAID Option ROM-Setup
       befinden, setzen Sie die Menüoption Nr. 2 auf 
       "Laufwerk löschen", "Entf", um das Laufwerk auszuwählen
       und "Y", um die Auswahl zu bestätigen.
   2c. Verlassen Sie das Setup von Option ROM.
   2d. Starten Sie das Setup des System-BIOS (gewöhnlich
       durch Drücken der Tasten "F2" oder "Löschen" während
       des Startvorgangs).
   2e. Ändern Sie die IDE-Konfiguration der RAID-gesteuerten
       Festplatte(n) von "RAID" auf "IDE".

   Wenn das System Intel RAID Option ROM nicht installiert 
   hat:

   2f. Starten Sie das Setup des System-BIOS (gewöhnlich
       durch Drücken der Tasten "F2" oder "Löschen" während
       des Startvorgangs).
   2g. Ändern Sie die IDE-Konfiguration der RAID-gesteuerten
       Festplatte(n) von "RAID" auf "IDE".

Hinweis: Wenn Sie beim Durchführen dieser Änderungen zum
         System-BIOS auf Schwierigkeiten stoßen sollten,
         setzen Sie sich bitte mit dem
         Motherboard-Hersteller oder Händler in Verbindung.
Download Driver Pack

How To Update Drivers Manually

After your driver has been downloaded, follow these simple steps to install it.

  • Expand the archive file (if the download file is in zip or rar format).

  • If the expanded file has an .exe extension, double click it and follow the installation instructions.

  • Otherwise, open Device Manager by right-clicking the Start menu and selecting Device Manager.

  • Find the device and model you want to update in the device list.

  • Double-click on it to open the Properties dialog box.

  • From the Properties dialog box, select the Driver tab.

  • Click the Update Driver button, then follow the instructions.

Very important: You must reboot your system to ensure that any driver updates have taken effect.

For more help, visit our Driver Support section for step-by-step videos on how to install drivers for every file type.

server: web1, load: 0.60