readme.txt Driver File Contents (FASTLine.zip)

##############################################################################
####             Compu-Shack FASTline PCI Ethernet Adapter                ####
####----------------------------------------------------------------------####
####            Software-Installation, Probleme und Lösungen              ####
##############################################################################


Disketten Release Version              v1.24                     21. März 2000



Die Treiber auf diesen Disketten unterstützen die folgenden Ethernet Adapter:

   FASTline-PCI 10/100BaseTX
   FASTline-PCI 100BaseFx
   FASTline-PCI Quattro 10/100BaseTx
   FASTline-II-PCI 10/100BaseTX
   FASTline-II-PCI 100BaseFx




Compu-Shack Production GmbH
Ringstraße 56-58
56564 Neuwied
Deutschland

Tel. : 02631 983-0
Fax  : 02631 983 28100

Internet: http://entwicklung.compu-shack.de


Die Compu-Shack Production GmbH behält sich Änderungen und Weiterent-
wicklungen vor, die zur Abweichung von den in dieser Anleitung angegebenen
Daten führen können !
Die Angaben und Hinweise in dieser Installationsanleitung entsprechen den
verfügbaren Daten zur Zeit der Drucklegung und sind sorgfältig geprüft.


IBM PC/XT/ISA, Microchannel und PS/2 sind registrierte Warenzeichen der
IBM Corp. Novell, NetWare Produkte und LAN Workgroup sind registrierte
Warenzeichen der Novell, Inc. PC/TCP ist ein eingetragenes Warenzeichen
von FTP Software, Inc. OS/2, Windows, MS-Windows for Workgroups und
Windows 95 sind registrierte Warenzeichen von Microsoft. UNIX ist ein 
registriertes Warenzeichen von BELL Laboratories. 
Die weiteren hier nicht aufgeführten Soft- und Hardware-Bezeichnungen sowie 
Markennamen unterliegen dem warenzeichen-, marken- und patentrechtlichen 
Schutz.





1. System Voraussetzungen
==========================

   - IBM-Kompatibler Personal Computer mit 80386 CPU und PCI BUS
   - zur PCI Spezifikation 2.0 (oder höher) kompatibles PCI Bus System (BIOS)
   - Die FASTline-PCI Quattro 10/100BaseTx Netzwerkkarte ist mit einer
     PCI/PCI Brücke augestattet. Für den Betrieb dieser Netzwerkkarte ist
     unbedingt ein PCI BIOS erforderlich, welches die Konfigurationszyklen
     von kaskadierten PCI Busen unterstüzt. Vergewissern Sie sich, daß Sie
     die aktuellste PCI-BIOS Version verwenden.

     In der folgenden Liste finden Sie eine Reihe von Motherboard Herstellern,
     bei denen die aktuellsten BIOS Version angefragt werden können:

      Firma                     WWW                  Mailbox
     ======================================================================
      ALR                       www.alr.com          069-304961
      AMI                       www.megatrends.com   0611-790211
      ASUS                      www.asus.com.tw      02102-448690
      Compaq                    www.compaq.com       089-99331380
      Chaintech                 -                    040-69694829
      Digital Equipment Inc.    www.digital.com      -
      Gateway 2000              www.gw2k.com         0130-89442
      HP                        www.hp.com           -
      IBM                       www.ibm.com          -
      Intel                     www.intel.com        0044-17-93432955
      Micronics                 www.orchid.com       0761-4514816
      Shuttle Computer          -                    04121-470282
      Siemens Nixdorf           www.mch.sni.de       0821-8043333
      Soyo                      www.soyo.com         04342-4312
      Vobis                     www.vobis.de         02405-94047


2. Grundsätzliches zu den FASTline PCI Adapterkarten
=====================================================

   Die FASTline PCI FastEthernet Netzwerkkarten basieren auf dem DC21140/
   DC21143 Ethernet-Controller der Firma Digital bzw. Intel.
   Bei vielen Betriebssystemen (z.B. Windows NT, Windows 95, NetWare) wird 
   ein Standard Treiber für die verschiedenen Ethernet Controller mit
   ausgeliefert, der auch in den meisten Fällen problemlos eingesetzt werden 
   kann.

   Weiter Informationen zu den jeweiligen Software-Installationen finden Sie
   in den nachfolgenden Abschnitten.

   Auf Diskette 1 finden Sie NDIS Treiber für die Systeme Windows NT, Windows
   95, Windows 98, Windows für Workgoups sowie ein Diagnoseprogramm.
   Die Treiber für Novell NetWare Server, Client32, DOS 16 Bit NWClient,
   LAN Server und MS LAN Manager sowie für SCO Unix und Linux befinden sich auf
   Diskette 2.

   Updates der Treiber finden Sie auf unserer Webpage unter der URL
   http://entwicklung.compu-shack.com


3. Server-/Client-Spezifische Informationen
============================================
   Weitergehende Informationen zu den jeweiligen Betriebssystemen bzw.
   Netzwerk-Clients finden Sie in dem Unterverzeichnis \INFO auf Diskette 1:

      WIN2000.TXT             Microsoft Windows 2000

      WINDOWS.TXT             Microsoft Windows
                                 3.1, 3.11, 95, 98, NT 4, NT 3.51

      NWSERVER.TXT            Novell NetWare Server

      NWCL32.TXT              Novell Client32

      NWCLIENT.TXT            Novell DOS/ODI 16 Bit Client

      SCO.TXT                 SCO Unix (OpenServer, Unixware)
      
      LINUX.TXT               Linux

      DIAG.TXT                DOS Diagnoseprogramm



4. Bekannte Probleme und Bugs
==============================

   Hinweise für den Betrieb der 4 Port Karte (FASTline-PCI Quattro 
   10/100BaseTx) mit NetWare 4.11 SMP:
      
     Es ist möglich, daß unter bestimmten Bedingungen der Betrieb des 
     Treibers unter NetWare SMP nicht möglich ist. Der auftretende Fehler 
     äußert sich darin, daß sobald mehr als ein Controller unter Last 
     steht, alle Controller nicht mehr senden und die Kommunikation mit 
     den Clients abbricht.
     Installieren Sie das aktuellste Support Pack und das
     ODI Update Kit von Novell, um mit den neuesten LAN Support Modulen
     zu arbeiten. Sie sind auf dem Novell Support Server mit der URL
     http://support.novell.com zu finden.

   Betrieb der FASTline-PCI 100BaseFx mit NetWare:
	 
     Der Standard Digital Treiber DC21X4.LAN, der Bestandteil der Novell
     NetWare ist, arbeitet nicht mit dem Adapter FASTline-PCI 100BaseFx
     zusammen. Bitte setzen Sie in diesem Umfeld den Compu-Shack eigenen
     Treiber CS4FAST.LAN ein.

Download Driver Pack

How To Update Drivers Manually

After your driver has been downloaded, follow these simple steps to install it.

  • Expand the archive file (if the download file is in zip or rar format).

  • If the expanded file has an .exe extension, double click it and follow the installation instructions.

  • Otherwise, open Device Manager by right-clicking the Start menu and selecting Device Manager.

  • Find the device and model you want to update in the device list.

  • Double-click on it to open the Properties dialog box.

  • From the Properties dialog box, select the Driver tab.

  • Click the Update Driver button, then follow the instructions.

Very important: You must reboot your system to ensure that any driver updates have taken effect.

For more help, visit our Driver Support section for step-by-step videos on how to install drivers for every file type.

server: web4, load: 1.04