AMD_Chipset_800881_Win8/Config/eulaDEU.txt Driver File Contents (AMD_Chipset_800881_Win8.zip)

Driver Package File Name: AMD_Chipset_800881_Win8.zip
File Size: 192.6 MB

ÿþLizenzvereinbarung für Endanwender



BITTE LESEN SIE DIESE LIZENZVEREINBARUNG GENAU DURCH, BEVOR SIE DIE SOFTWARE VERWENDEN. WENN SIE DIE SOFTWARE VERWENDEN, AKZEPTIEREN SIE DIE LIZENZBEDINGUNGEN.



WARNUNG: Die Materialien können Folgendes deaktivieren oder verändern: (1) die Software einschließlich Eigenschaften und Funktionen im Betriebssystem, Treiber und Anwendungen sowie sonstige Systemeinstellungen; und (2) Systemdienste. WENN DIE MATERIALIEN VERWENDET WERDEN, UM DIESE ELEMENTE GANZ ODER TEILWEISE ZU DEAKTIVIEREN ODER ZU VERÄNDERN, KANN ES ZU FOLGENDEM FÜHREN: (A) ERHÖHTES RISIKO, DASS BESTIMMTE SICHERHEITSFUNKTIONEN NICHT ORDNUNGSGEMÄSS AUSGEFÜHRT WERDEN, WODURCH IHR SYSTEM POTENTIELLEN SICHERHEITSRISIKEN AUSGESETZT IST, INSBESONDERE SCHÄDEN DURCH VIREN, WÜRMER UND ANDERE SCHADSOFTWARE; (B) LEISTUNGS- UND INTEROPERABILITÄTSPROBLEME, DIE DEN UMGANG MIT UND DIE STABILITÄT IHRES COMPUTERSYSTEMS BEEINTRÄCHTIGEN KÖNNEN; UND (C) SONSTIGE PROBLEME DURCH GEGENTEILIGE EFFEKTE, INSBESONDERE DATENBESCHÄDIGUNG ODER -VERLUST.



1. Lizenz. Die mit dieser Lizenz mitgelieferte Software (nachstehend "Software"), gleich in welcher Form ihr Vertrieb erfolgt, wird an Sie von der Advanced Micro Devices, Inc. ("AMD") zur ausschließlichen Verwendung der zusammen mit der Software erworbenen AMD-Hardwareprodukte lizenziert ("AMD-Hardware"). Sie sind der Eigentümer des Datenträgers, auf dem sich die Software befindet. Die Eigentumsrechte an der Software und der zugehörigen Dokumentation verbleiben jedoch bei AMD sowie den Lizenzgebern von AMD (nachstehend gemeinschaftlich als "AMD" bezeichnet). Diese Lizenz berechtigt Sie dazu:

a) die Software mit der AMD-Hardware auf einem einzelnen Computer zu verwenden.

b) eine Kopie der Software in maschinenlesbarer Form ausschließlich zu Datensicherungszwecken herzustellen. Auf der Kopie müssen die AMD-Urheberrechtserklärung und alle auf der Originalkopie vorhandenen Eigentumshinweise vorhanden sein.

c) Ihre Lizenzrechte an der Software auf Dritte zu übertragen, wenn auch eine Kopie dieser Lizenzvereinbarung, die Sicherungskopie der Software, die AMD-Hardware und die zugehörige Dokumentation weitergegeben werden und der neue Eigentümer die Bedingungen dieser Lizenzvereinbarung liest und diese akzeptiert. Nach der Übertragung verfällt Ihre Lizenz.



2. Beschränkungen. Die Software enthält urheberrechtlich und durch Patente geschützte Bestandteile sowie Geschäftsgeheimnisse und andere eigentumsrechtlich geschützte Bestandteile. Um diese zu schützen, ist Folgendes unzulässig, sofern nicht andere gesetzliche Regelungen gelten:

a) Dekompilieren, Reverse Engineering, Disassemblieren oder anderweitige Reduzierung der Software auf durch Menschen lesbare Form

b) Modifizieren der Software, Einsatz in einem Netzwerk, Vermieten, Verleihen, Leihen, Verteilen oder Erstellung von ganz oder teilweise auf der Software basierenden Produkten

c) Elektronische Übertragung der Software von einem Computer auf einen anderen oder über ein Netzwerk oder in anderer als der laut Lizenz zulässigen Weise



3. Kündigung. Diese Lizenz gilt bis zu ihrer Kündigung. Sie können diese Lizenz jederzeit durch Vernichtung der Software, der zugehörigen Dokumentation und aller etwaigen Kopien kündigen. Diese Lizenz wird sofort und ohne Benachrichtigung durch AMD gekündigt, wenn Sie die Lizenzbedingungen verletzen. Nach der Kündigung sind die Software, die zugehörige Dokumentation und alle Kopien zu vernichten.



4. Behörden. Wenn Sie die Software im Auftrag einer offiziellen US-Einrichtung oder US-Behörde kaufen, gilt Folgendes: Die Behörde ist sich darüber im Klaren, dass die Software und Dokumentation auf private Kosten entwickelt wurden und mit "EINGESCHRÄNKTEN RECHTEN" bereitgestellt werden. Verwendung, Duplizieren oder Weitergabe an Dritte durch die Behörde unterliegen den Beschränkungen im Rahmen von DFARS 227.7202-1(a) und 227.7202-3(a) (1995), DFARS 252.227-7013(c)(1)(ii) (Okt. 1988), FAR 12.212(a) (1995), FAR 52.227-19, (Juni 1987) oder FAR 52.227-14 (ALT III) (Juni 1987) in der jeweils gültigen Fassung. Sollte diese Lizenz ganz oder teilweise von den in den Bestimmungen zu den eingeschränkten Rechten festgelegten Mindestrechten abweichen, gelten die Mindestrechte.



5. Weitergehende Lizenzen. AMD gewährt durch diese Lizenz weder ausdrücklich noch stillschweigend weitergehende Rechte oder Lizenzen an eigentumsrechtlich geschützten Informationen oder Patenten, Urheberrechten, Geschäftsgeheimnissen oder sonstigen im Eigentum oder unter Kontrolle von AMD befindlichen Rechten, die nicht ausdrücklich in dieser Lizenz genannt werden.



6. Zusatzlizenzen. BEI WEITERGABE ODER EINSATZ DER SOFTWARE MIT EINEM BETRIEBSSYSTEM KÖNNEN WEITERE LIZENZEN VOM HERSTELLER DES BETRIEBSSYSTEMS ERFORDERLICH SEIN.



7. Software-Garantiebeschränkung. Sie erklären ausdrücklich, dass die Verwendung der Software auf Ihr eigenes Risiko erfolgt. Die Software und die zugehörige Dokumentation werden in der "BESTEHENDEN FORM" und ohne jegliche Garantien bereitgestellt. AMD SCHLIESST AUSDRÜCKLICH ALLE EXPLIZITEN UND IMPLIZITEN GARANTIEN AUS, INSBESONDERE DIE STILLSCHWEIGENDE GARANTIE DER MARKTGÄNGIGKEIT SOWIE DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. AMD GARANTIERT WEDER, DASS DIE FUNKTIONEN DER SOFTWARE DIE ANFORDERUNGEN DES ANWENDERS ERFÜLLEN, NOCH DASS DIE SOFTWARE UNUNTERBROCHEN UND FEHLERFREI EINGESETZT WERDEN KANN ODER DASS DEFEKTE DER SOFTWARE KORRIGIERT WERDEN. SIE TRAGEN DAS ALLEINIGE RISIKO FÜR DIE ERGEBNISSE UND LEISTUNG DER SOFTWARE, WAS UNTER ANDEREM IRGENDWELCHE DATENBESCHÄDIGUNGEN ODER -VERLUSTE EINSCHLIESST. DARÜBER HINAUS ÜBERNIMMT AMD KEINERLEI GARANTIE UND MACHT KEINE AUSSAGEN HINSICHTLICH DER VERWENDUNG DER ERGEBNISSE DES EINSATZES DER SOFTWARE ODER DER ZUGEHÖRIGEN DOKUMENTATION SOWIE DER RICHTIGKEIT, GENAUIGKEIT, ZUVERLÄSSIGKEIT, AKTUALITÄT ODER ANDERWEITIGER EIGENSCHAFTEN DIESER ERGEBNISSE. MÜNDLICHE ODER SCHRIFTLICHE AUSSAGEN ODER EMPFEHLUNGEN VON AMD ODER AUTORISIERTEN VERTRETERN VON AMD STELLEN KEINE GARANTIE DAR UND ERWEITERN DIESE GARANTIE NICHT. SOLLTE SICH DIE SOFTWARE ALS FEHLERHAFT ERWEISEN, ÜBERNEHMEN SIE (UND NICHT AMD ODER AUTORISIERTE VERTRETER VON AMD) DIE GESAMTEN KOSTEN FÜR ETWA ERFORDERLICHE SERVICE-, REPARATUR- ODER KORREKTURARBEITEN. DIE SOFTWARE IST NICHT FÜR DEN EINSATZ IN MEDIZINISCHEN, LEBENSRETTENDEN ODER LEBENSERHALTENDEN ANWENDUNGEN VORGESEHEN. IN EINIGEN LÄNDERN IST DER AUSSCHLUSS GESETZLICHER GARANTIEN NICHT ZULÄSSIG, DESHALB GILT DER OBIGE AUSSCHLUSS FÜR SIE MÖGLICHERWEISE NICHT.



8. Haftungsbeschränkung. IN KEINEM FALL, AUCH NICHT BEI FAHRLÄSSIGKEIT, HAFTEN AMD ODER FÜHRUNGSKRÄFTE, ANGESTELLTE, MITARBEITER BZW. VERTRETER DES UNTERNEHMENS FÜR BEIM EINSATZ DER SOFTWARE EINTRETENDE SCHÄDEN, INDIREKTE SCHÄDEN, SPEZIELLE SCHÄDEN ODER FOLGESCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH ENTGANGENER GEWINNE, GESCHÄFTSUNTERBRECHUNGEN, VERLUST VON GESCHÄFTSINFORMATIONEN UND ÄHNLICHEM) AUFGRUND DES EINSATZES, DES MISSBRAUCHS ODER DER UNMÖGLICHKEIT DES EINSATZES DER SOFTWARE ODER DER ZUGEHÖRIGEN DOKUMENTATION, EINSCHLIESSLICH SCHÄDEN AUS EINER VERLETZUNG ODER ANGEBLICHEN VERLETZUNG VON PATENT-, MARKEN, URHEBER- UND EIGENTUMSRECHTEN DURCH AMD, UND ZWAR AUCH DANN, WENN AMD ODER EIN AUTORISIERTER VERTRETER VON AMD VON DER MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN UNTERRICHTET WURDE. IN EINIGEN LÄNDERN IST DER AUSSCHLUSS ODER DIE EINSCHRÄNKUNG DER HAFTUNG FÜR BEIM EINSATZ DER SOFTWARE EINTRETENDE SCHÄDEN UND FOLGESCHÄDEN NICHT ZULÄSSIG; DESHALB TRIFFT DIE OBIGE BESCHRÄNKUNG ODER DER OBIGE AUSSCHLUSS AUF SIE MÖGLICHERWEISE NICHT ZU. AMD haftet nicht für 1) Verlust oder Beschädigung Ihrer Aufzeichnungen oder Daten und 2) Schadenersatzansprüche Ihrerseits aufgrund von Ansprüchen Dritter.In keinem Fall übersteigt die Gesamthaftung von AMD Ihnen gegenüber für alle Ansprüche, Verluste und Gründe für gerichtliches Vorgehen den von Ihnen für die Software bezahlten Betrag.



9. Geltendes Recht und Abtrennbarkeit. Für diese Vereinbarung gilt das Recht des US-amerikanischen Bundesstaats Kalifornien ohne Bezug auf deren Rechtskonfliktprinzipien. Die Rechte und Pflichten unter dieser Vereinbarung unterliegen nicht dem Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht), dessen Anwendbarkeit hier ausdrücklich ausgeschlossen wird. Jede der hier beteiligten Parteien unterwirft sich in sämtlichen rechtlichen Fragen die aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag entstehen oder dessen Gegenstand sind der Gerichtsbarkeit der Staats- und Bundesgerichte von Santa Clara County und dem Northern District of California. Beide Parteien verzichten auf sämtliche Einsprüche gegen diese Zuständigkeit.



10. Vollständigkeit und Ausschließlichkeit. Diese Lizenz stellt die gesamte Vereinbarung zwischen den Vertragsparteien hinsichtlich der Verwendung der Software und der zugehörigen Dokumentation dar und ersetzt alle vorherigen oder derzeit geltenden schriftlichen oder mündlichen Erklärungen oder Vereinbarungen in dieser Sache. Ergänzungen oder Änderungen der Lizenz bedürfen der Schriftform und sind nur bindend, wenn sie von einem entsprechend autorisierten Vertreter von AMD unterzeichnet sind.



server: web5, load: 0.75