License.txt Driver File Contents (epson317825eu.exe)

NewSoft Lizenzvereinbarung für Endbenutzer

WICHTIG - LESEN SIE DIESE VEREINBARUNG VOR DER INSTALLATION BITTE SORGFÄLTIG DURCH

Diese Lizenzvereinbarung für Endbenutzer (End User License Agreement, kurz "EULA") von NewSoft ist eine rechtswirksame Vereinbarung zwischen Ihnen ("Endbenutzer") und NewSoft Technology Corporation ("NewSoft") für die gelieferte Computer-Software ("Software"), die Software anderer Hersteller enthalten kann, die NewSoft zur Verfügung gestellt wurde, und für die dazugehörige Dokumentation. Lesen Sie bitte diese EULA sorgfältig durch. Mit dem Installieren, Kopieren oder anderweitigem Benutzen der Software erklärt sich der Endbenutzer mit Bestimmungen dieser EULA einverstanden. Falls Sie den Bestimmungen dieser EULA nicht zustimmen, unterlassen Sie bitte das Installieren oder Benutzen dieser Software.

Lizenz
Diese EULA garantiert dem Endbenutzer die folgenden nicht exklusiven Rechte zum Installieren und Benutzen der Software auf einer Festplatte oder einem anderen Speichergerät, oder das Installieren und Verwenden der Software auf einem Netzwerk-Server zum Benutzen auf einem solchen Netzwerk und zum Erstellen von Sicherungskopien der Software.

Einzelbenutzer
Der Endbenutzer darf die Software auf einer Festplatte oder einem anderen Speichergerät installieren und benutzen und eine Kopie der Software in maschinenlesbarer Form ausschließlich für Sicherungszwecke anfertigen.

Darüber hinaus darf die Software in einem privaten Rechner, einem Laptop-Computer oder einem anderen Zweitrechner des Endbenutzers benutzt werden und eine zusätzliche Kopie der Software darf für solche Zwecke angefertigt werden. Laut dieser EULA wird eine Software dann "benutzt", wenn Sie in den Arbeitsspeicher des Rechners geladen oder auf eine Festplatte oder ein anderes Gerät für permanentes Speichern installiert wurde. Die Software darf nicht in mehr als einem Rechner gleichzeitigt "benutzt" werden.

Netzwerk-Benutzung
Der Endbenutzer darf die Software in einem Netzwerk-Server installieren und über ein internes Netzwerk benutzen, vorausgesetzt er besitzt eine spezielle Lizenz für jeden der einzelnen Rechner, in dem die Software installiert ist, und vom Datei-Server, von dem aus sie ausgeführt wird. Eine Lizenz für die Software gilt nicht für mehrere gleichzeig benutzte Rechner.

Lizenzpaket
Falls der Endbenutzer diese Software als Teil eines Lizenzpakets erworben hat, darf er die Anzahl von zusätzlichen Kopien der Software anfertigen, die in der Lizenz genehmigt werden. Jede Kopie darf nur in Einklang mit den Bestimmungen dieser EULA benutzt werden.

OEM-Lizenz
Falls der Endbenutzer diese Software als Zugabe zu einem Hardwareprodukt erworben hat, darf er sie als Teil der Hardware im Einklang mit dieser EULA benutzen.

Beschränkungen
Der Endbenutzer darf die Software nicht ausleihen, leasen oder verleihen. Er darf die Software nicht modifizieren, anpassen, übersetzen, nachbauen, dekompilieren oder auseinandernehmen. Er darf weder die Software noch Teile davon weiterverkaufen oder vertreiben, oder auf ihr basierende Produkte erstellen.

Der Endbenutzer darf keine Kopien der Software an andere vertreiben oder auf elektronische Weise die Software über ein Netzwerk von einem zum anderen Rechner übertragen. Der Endbenutzer darf weder die Software noch Teile davon auf irgendeine Weise auf dem Internet ausstellen oder auf eine andere Weise zugänglich machen.

Die Software wird als ein einzelnes Produkt lizensiert. Teile davon dürfen nicht zum Benutzen in mehr als einem Rechner separat benutzt werden.

Software-Übertragung
Der Endbenutzer darf alle Rechte, die in dieser EULA vergeben werden, permanent einem anderen Benutzer übertragen, vorausgesetzt der Endbenutzer behält (a) keine Kopien, (b) überträgt die komplette Software (einschließlich aller Komponenten, Medien und ausgedruckten Materialien, allen Upgrades, dieser EULA und, falls vorhanden, der Echtheitsbescheinung) und (c) der Empfänger erklärt sich mit allen Bestimmungen dieser EULA einverstanden. Falls es sich bei der Software um ein Upgrade handelt, müssen alle früheren Versionen der Software und alle Rechte daran, falls vorhanden, ebenfalls übertragen werden.

Upgrades
Falls die Software als ein Upgrade gekennzeichnet ist, muss der Endbenutzer die Lizenz für die Software besitzen, die von NewSoft für das Upgrade als geeignet angegeben wurde, damit er diese Software benutzen darf. Als Upgrade gekennzeichnete Software ersetzt und/oder ergänzt das Produkt, das die Grundlage für die Berechtigung des Endbenutzers zum Benutzen des Upgrades darstellt. Der Endbenutzer darf sich ergebende aktualisierte Produkte nur im Einklang mit den Bestimmungen dieser EULA benutzen. Falls es sich bei der Software um ein Upgrade einer Komponente eines Softwareprogrammpakets handelt, das als ein einzelnes Produkt lizensiert ist, darf die Software nur als Teil dieses Gesamtpakets benutzt und übertragen werden. Sie darf nicht zum Benutzen in mehr als einem Computer separat benutzt werden.

Besitz der Software
Der Endbenutzer besitzt die Medien, auf die die Software aufgenommen oder kopiert wurde, aber NewSoft und seine Zulieferer sind weiterhin die rechtmäßigen Eigentümer der Software die auf das Originalmedium aufgenommen wurde sowie aller späteren Kopien der Software, unabhängig davon, in oder auf welcher Art von Medium das Original oder andere Kopien existieren. Für diese Software werden lediglich Lizenzen vergeben. Sie wird nicht verkauft.

Urheberechte und Warenzeichen
Die Software wird durch Urheberrechts- und Warenzeichengesetze sowie internationale Vereinbarungen geschützt. Alle Titel, Warenzeichen und Urheberrechte in der Software oder in Bezug auf die Software (einschließlich aber nicht beschränkt auf Bilder, Fotos, Animationen, Video, Audio, Musik, Text und Applets, die in der Software enthalten sind), das ausgedruckte Begleitmaterial, sowie Kopien der Software befinden sich im ausschließlichen Besitz von NewSoft oder seinen Zuliefern.

Der Endbenutzer ist verpflichtet, die Software wie jedes andere urheberrechtlich geschützte Material für Archivierungzwecke zu behandeln. Es ist nicht erlaubt, NewSofts Urheberrechts- und Warenzeichenhinweise auf Teilen der Software zu entfernen oder zu verändern. Die Software darf ohne die schriftliche Genehmigung von NewSoft weder ganz noch in Auszügen vervielfältigt, verbreitet oder verarbeitet werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.

Beschränkte Garantie
NewSoft und seine Zulieferer garantieren, dass die Medien, auf der sich die Software befindet, für einen Zeitraum von neunzig (90) Tagen ab dem Datum des Kaufs oder der Auslieferung an den Endbenutzer keine Fehler in Material und Verarbeitung aufweisen, vorausgesetzt, sie werden ordnungsgemäß benutzt.

Diese beschränkte Garantie wird ungültig, wenn ein Fehlverhalten der Software auf Unfall, Misshandlung oder nicht sachgemäße Anwendung zurückzuführen ist. Jegliche Ersatz-Software besitzt eine Garantie für den Zeitraum der Originalgarantie, bzw. für dreißig (30) Tage, je nachdem, welcher Zeitraum länger ist.

NewSoft und seine Zulieferer vergeben keine Garantien auf die Leistungsfähigkeit der Software oder die Ergebnisse, die der Endbenutzer unter Verwendung der Software oder der Dokumentationen erzielen kann. NewSoft garantiert auch nicht, dass die Software ununterbrochen oder fehlerfrei funktioniert. Das gesamte Risiko für die Ergebnisse und Leistung der Software wird vom Endbenutzer getragen.

Mit Ausnahme der ausdrücklichen beschränkten Garantie, die oben dargelegt wurde, vergibt NewSoft keine weiteren Garantien, weder ausdrücklich noch stillschweigend, über die Tauglichkeit der Software oder der Medien, Verletzung von Rechten Dritter oder die Eignung zu einem bestimmten Zweck. Weder mündliche noch schriftliche Informationen oder Ratschläge, die von NewSoft, seinen Vertriebsunternehmen, Händlern, Vertretern oder Angestellten vergeben werden, stellen eine Garantie dar oder erweitern den Umfang diese Garantie, und der Endbesitzer kann sich nicht auf solche Informationen oder Ratschläge berufen.

Beschränkung der Haftung
Die Haftbarkeit von NewSoft und seinen Zulieferern sowie der ausschließliche Schadensersatzanspruch, der vom Endbenutzer gestellt werden kann, beschränkt sich, im Ermessen von NewSoft, auf den Ersatz der Medien, die nicht die garantierten Anforderungen erfüllen und die zusammen mit einer Kopie des Kaufbelegs an NewSoft oder seinen Vetrieb zurückgegeben wurde. Falls NewSoft oder seine Vertriebsunternehmen nicht in der Lage sind, Ersatzmedien bereitzustellen, die keine Fehler an Material oder Verarbeitung aufweisen, kann der Endbenutzer diese EULA beenden, indem er die Software zurückgibt und im Gegenzug den Kaufpreis zurückerstattet bekommt.

Im maximalen vom Gesetz zulässigen Rahmen können NewSoft oder seine Zulieferer nicht haftbar gemacht werden für den Verlust an Profiten, Informationen, geschäftlichen, besonderen, zufälligen, indirekten oder nachfolgenden Schäden, die auf das Benutzen oder die Unfähigkeit des Benutzens der Software zurückzuführen sind, selbst dann wenn NewSoft oder seine autorisierten Vertreter auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurden. NewSoft kann unter keinen Umständen haftbar gemacht werden für Schäden, die vom Endbenutzer aufgrund von Schadensersatzansprüchen Dritter erhoben werden. In jedem Fall ist die maximale Haftbarkeit von NewSoft im Rahmen dieser EULA auf zehn US-amerikanische Dollar (U.S. $10.00) beschränkt.

Allgemeines
Diese EULA unterliegt den Gesetzen des US-Bundesstaats Kalifornien, falls der Endbenutzer diese Software in den USA erwirbt oder benutzt. Falls diese Software außerhalb der USA gekauft und benutzt wird, können örtliche Gesetze ebenfalls Geltung haben.

Übersetzte Versionen der EULA dienen nur als Lesehilfe. Falls es Unstimmigkeiten zwischen der übersetzten Version und der englischen Version gibt, ist ausschließlich die englische Version rechtsgültig.

Falls der Endbenutzer irgendwelche Fragen zu dieser EULA hat oder NewSoft aus einem anderen Grund kontaktieren will, kann er an folgende Adressen schreiben:

Nordamerika	 
NewSoft America, Inc.
4113 Clipper Court, Fremont, CA 94538, USA
E-Mail: tech@newsoftinc.com

E-Mail für Europa: tech@newsoft.eu.com
E-Mail für Japan: support@newsoft.co.jp
E-Mail für Taiwan: support@newsoft.com.tw
E-Mail für China: contact@newsoft.net.cn

S/Nr: L-NS-04-G-022304-01
Download Driver Pack

How To Update Drivers Manually

After your driver has been downloaded, follow these simple steps to install it.

  • Expand the archive file (if the download file is in zip or rar format).

  • If the expanded file has an .exe extension, double click it and follow the installation instructions.

  • Otherwise, open Device Manager by right-clicking the Start menu and selecting Device Manager.

  • Find the device and model you want to update in the device list.

  • Double-click on it to open the Properties dialog box.

  • From the Properties dialog box, select the Driver tab.

  • Click the Update Driver button, then follow the instructions.

Very important: You must reboot your system to ensure that any driver updates have taken effect.

For more help, visit our Driver Support section for step-by-step videos on how to install drivers for every file type.

server: web5, load: 1.62